Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Köln - Löschgruppe Esch

Lfd-Nr. 398
Datum 02.07.2016
Beginn 21:06
Ende 21:35
Einsatzstichwort Feuer 1
Einsatzort Johannes- Prassel- Str. (Esch)
LINK
Beschreibung Nachbarn meldeten, dass in einer Wohnung Rauchmelder ausgelöst hatten. Die Leitstelle der Feuerwehr Köln alarmierte das LF6 (Chorweiler), das TLF6, die DL6, das LF4 (Bickendorf), den RTW 5-13 (Standort: Summer Jam Fühlinger See) sowie die Löschgruppe Esch.

Als die Löschgruppe Esch an der Einsatzstelle eintraf, war ein deutlicher Brandgeruch aus einer Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses wahrnehmbar. Passanten meldeten, dass sich eine Person in der Wohnung befindet. Nachdem auf Klopfen und Klingeln keine Reaktion erfolgte, verschaffte sich der Angriffstrupp des LF Esch gewaltsam Zutritt zur Wohnung. Eine Person wurde außer Wohnung ins freie begleitet. Der Brandgeruch stammte von einem gefüllten Topf, der auf dem Herd vergessen wurde. Es wurden Belüftungsmaßnahmen durchgeführt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Abschlussstichwort: „Fleisch im Topf“