Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Köln - Löschgruppe Esch

Lfd-Nr. 283
Datum 24.07.2013
Beginn 18:26
Ende 19:00
Einsatzstichwort Scheune
Einsatzort Chorbuschstr. (Esch)
LINK
Beschreibung Passanten meldeten im Verlauf der Chorbuschstr. / Heinrich- Zille- Str. eine Rauchentwicklung. Die Leitstelle der Feuerwehr Köln alarmierte unter dem Einsatzstichwort „Feuer 1“ das LF 6 (Chorweiler), das TLF 6, die DL 6, das LF 4 (Bickendorf) den BVA 3.1, den RTW 5.4 sowie die Löschgruppe Esch.

Beim Ausrücken des LF- Esch 1 erhöhte die Leitstelle aufgrund von Angaben weiterer Anrufer auf das Einsatzstichwort „Scheune“. Durch die Erhöhung des Einsatzstichwortes wurden folgende Kräfte zusätzlich alarmiert: TLF 4 (Bickendorf) sowie die Löschgruppen Lövenich und Worringen.

Auf der Anfahrt wurde allen Einsatzkräften mitgeteilt, dass es sich um eine brennende Scheune handeln sollte. Alle Einsatzkräfte sollten im Bereitstellungsraum auf weitere Anweisungen warten. Das LF- Esch 1 erkundete gemeinsam mit dem LF 6 die Umgebung. Hier konnte keine Feststellung gemacht werden.

Es stellte sich heraus, dass die Rauchentwicklung von einem Grill verursacht wurde. Der Wind drückte die Rauchwolken zu einer nahegelegenen Scheune.

Abschlussstichwort: Blinder Alarm