Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Köln - Löschgruppe Esch

Lfd-Nr. 229
Datum 25.05.2012
Beginn 22:50
Ende 23:55
Einsatzstichwort Bodenfeuer
Einsatzort Pescher Str. (Pescher See)
LINK
Beschreibung Passanten meldeten brennendes Strauchwerk am Ufer des Pescher See. Die Leistelle der Feuerwehr Köln alarmierte das LF6, TLF6 (Chorweiler) sowie die Löschgruppe Esch. Die Löschgruppe Esch rückte mit dem LF 8/6 sowie dem Schlauchwagen aus. Zusätzlich wurde aufgrund des unübersichtlichen Geländes ein Polizeihubschrauber zur Erkundung alarmiert.

Die Einsatzkräfte konnten die Flammen bereits aus der Entfernung sehen. Aufgrund des unübersichtlichen Geländes und der Dunkelheit hatten die Einsatzkräfte Mühe, einen Weg zu der Einsatzstelle zu finden. Mit der Unterstützung des Polizeihubschraubers gelang es einem Trupp die Einsatzstelle zu finden. Zwischenzeitlich war das Feuer aufgrund fehlender Masse bereits weitestgehend ausgelöscht, so dass noch ca.20 m² Strauchwerk brannte. Die restlichen Flammen wurden, durch die Besatzung des LF- Esch 1, mittels Feuerpatsche und Kübelspritze abgelöscht.