Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Köln - Löschgruppe Esch

Lfd-Nr. 187
Datum 03.07.2010
Beginn 15:50
Ende 16:16
Einsatzstichwort Wasser 2
Einsatzort Altermarkt (Altstadt Nord)
LINK Unwetter über Köln ( www.report-k.de // www.stadt-koeln.de // KSTA // Express)
Beschreibung Kurz vor dem Anpfiff des Viertelfinales der Fußballweltmeisterschaft Deutschland gegen Argentinien zog eine Unwetterfront über Köln hinweg. Neben Sturmböen, Gewitter und Hagel wurde die Unwetterfront durch Starkregen begleitet.

Die Leitstelle der Feuerwehr Köln alarmierte alle 26 Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Köln, die mit insgesamt 248 Einsatzkräften ausrückten. Insgesamt wurden durch die Einsatzkräfte 220 Einsätze abgearbeitet.

Aufgrund mehrerer Großveranstaltungen in Köln (Christopher Street Day, Summer Jam am Fühlinger See und diverser Public Viewing Standorte), wo bereits Einsatzkräfte der Feuerwehr eingebunden waren, stellte diese Situation eine besondere Herausforderung für die Feuerwehr Köln da.

Die Löschgruppe Esch wurde um 15:50 Uhr zum Altermarkt alarmiert. Hier sollte ein Keller eines Gastronomiebetriebes ca. 30 cm unter Wasser stehen. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, ist das Wasser bereits weitestgehend selbstständig abgelaufen, so dass die Besatzung des LF- Esch 1 nicht mehr tätig werden musste.